Ich liebe meine Gemeinde!

Gemeinsam für die Region

Kommen Sie uns besuchen!

Wir haben jeden Samstag von 18:30 Uhr Gottesdienst vor Ort im Charismatischen Zentrum außer jeden 5. Sonntag im Monat. Unter der Woche haben wir auch noch vielfältig andere Angebote in denen Sie Gott begegnen können. 

Unsere Vision

Unsere Vision ist es, in der gesamten Lausitz Menschen mit Jesus bekannt zu machen und Ortsgemeinden zu gründen, so dass Jeder innerhalb von 20 Minuten einen Gottesdienst bzw. eine Gemeinde besuchen kann. Denn Gemeinde (und somit Jesus) ist die Hoffnung der Welt.

 

Um dieses Ziel zu erreichen sind wir dankbar für jede Unterstützung.

Wir wollen Gott von ganzem Herzen, mit ganzer Seele, mit aller unserer Kraft und ganzem Gemüt lieben, uns miteinander in Einheit lieben, helfen sowie durch Gottes Wort prägen und führen lassen.

Gott von ganzen Herzen lieben und bewusst in den Mittelpunkt unseres Lebens stellen.
Matthäus 22.37; Johannes 4.23

In Einheit und Vielfalt das Leben miteinander teilen.
Johannes 13.34-35; Apostelgeschichte 2.42-47

Durch Anteilnahme und praktische Hilfe bewirken, dass Menschen in Not Gottes Liebe erfahren.
Matthäus 28.19-20; Matthäus 25.34-40

Zur geistlichen Reife angeleitet werden, um selbst andere anleiten zu können.
Matthäus 28.19-20; 2. Timotheus 2.2

Menschen mit der guten Nachricht in Berührung bringen, damit sie zum Glauben an Jesus finden.
Matthäus 28.19-20; Johannes 20.21

In unserer regionalen Nachbarschaft Zufluchtsorte hervorzubringen, damit alle einen lebendigen Gottesdienst in ihrer Nähe besuchen können.
Matthäus 28.19-20; Matthäus 16.18; Apostelgeschichte 1.8

Menschen aussenden, um den biblischen Auftrag in Deutschland und bis an die Enden der Erde voranzubringen.
Matthäus 28.19-20; Apostelgeschichte 1.8

Unsere Arbeitskreise

Da ist für jeden etwas dabei …Unsere Gemeinde ist ständig in Bewegung und genau das ist es, was Leben auszeichnet. Als Gemeinde ist es uns ein Anliegen, jede Altersgruppe zu erreichen, die einzelnen Generationen und Begabungen zusammen zu bringen und so eine Gemeinde für die Stadt (Hoyerswerda) zu werden. Entdecken Sie die Vielfalt Gottes in unserer Gemeinde und lassen Sie sich einladen, selber mal vorbei zu schauen.

Hauskreise

„Alle Gläubigen kamen regelmäßig zusammen… Gemeinsam beteten sie täglich im Tempel zu Gott, trafen sich zum Abendmahl in den Häusern und nahmen gemeinsam die Mahlzeiten ein, bei denen es fröhlich zuging und großzügig geteilt wurde.“(Apostelgeschichte 2/44 u. 46)

Damals wie heute ist ein Leben mit Gott keine Privatsache, sondern etwas, dass miteinander geteilt werden möchte. In den Hausgruppen wird in privater Atmosphäre miteinander gegessen, Fragen können gestellt, diskutiert und beantwortet werden und es wird füreinander und miteinander gebetet. Mit Ermutigung und Trost wollen wir auch in schwierigen Lebenssituationen füreinander da sein.

Frauenfrühstück

Jeden zweiten Donnerstag im Monat um 9:30 Uhr laden wir Sie herzlich zu unserem Frauenfrühstückstreffen in die Gemeinde ein. Bei einem leckeren und liebevoll zubereitetem Frühstück wird es viel Zeit für gute und intensive Gemeinschaft sowie Gespräche geben. Eine Andacht soll zum Nachdenken anregen und Gott näher bringen. Natürlich sind auch Ihre „Kleinen“ herzlich willkommen und können mit den anderen Kindern zusammen spielen.

Kidscrew

Die Kidscrew sind unsere Kinderstundenmitarbeiter, die sich jedes Wochenende mit einem bunten Programm aus Musik, Tanz, Basteln, einer lebensnahen, biblischen Botschaft sowie einem Snack um die Kinder während des Gottesdienstes kümmern.
Dank ihnen gibt es jedes Jahr ein Kinderfest und auch bei anderen Veranstaltungen bereiten sie liebevoll Spielangebote für die Kleinen vor!

Ehe- und Ehevorbereitungskurs

Ehe war und ist Gottes Idee. Um gut vorbereitet in eine Ehe zu starten bzw. eine Ehe zu führen, bieten wir Ehe- und Ehevorbereitungskurse an, die uns zu verstehen helfen, wie Gott sich Ehe vorgestellt hat und wie er uns helfen kann, eine erfüllte Ehe zu führen.

 

Treten Sie bei Interesse einfach mit uns in Kontakt.

Feier zur Lebenswende

Eine der spannendsten und prägendsten Phasen eines Menschen ist der Übergang vom Kind zum Jugendlichen in den Kreis der Erwachsenen. Rechte und Pflichten verändern sich, Freundschaften gewinnen an Bedeutung und der Charakter sowie die Persönlichkeit festigen sich beim Teenager. Als anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe möchte das Charismatische Zentrum Hoyerswerda Jugendliche auf dem Weg zum Erwachsenwerden begleiten und stärken. Gemeinsam mit einem Team aus jugendlichen Ehrenamtlichen, die diesen Weg schon kennen, bieten wir die Feier zur Lebenswende als besonderes Projekt an. Auf Grundlage des christlichen Wert- und Menschenbildes wollen wir so eine Brücke in ein verantwortungsbewusstes Erwachsenwerden bauen.

mehr lesen…

Jugend

Woran denkst du, wenn du Beach hörst? Sonne? Spaß und Spiel? Entspannung? Palmen und Meer? Freunde treffen? Abkühlung? Surfen?
So ähnlich genießen wir den Freitag Abend mit Freunden und anderen Jugendlichen. Wir sind Christen und wollen Jesus immer besser kennen lernen, durch eine coole Message sowie Worship und Gemeinschaft. Spiele spielen, Kickern, chillen, Cocktails trinken, essen, Fun&Action usw. gehören dazu. Jeder ab 13 Jahren – egal ob Christ oder nicht – ist eingeladen. Wenn du schon immer Fragen über Gott und die Welt hattest oder einfach mit uns Gott erleben möchtest, dann schau vorbei. Jeden Freitag ab 18:00 Uhr im Charismatischen Zentrum hast du die Chance dazu. Wir freuen uns auf dich 😀

Wissenswertes

Über uns

Charismatisches Zentrum

Freikirche

Die Kennzeichen einer Freikirche bestehen darin, das sie jede Abhängigkeit vom Staat ablehnt und auf dem Grundsatz der Freiwilligkeit bei der Aufnahme in die Gemeinde achtet.

BfP

Hinter diesem Kürzel verbirgt sich der „Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden K.d.ö.R.“. Im BFP sind viele Ortsgemeinden in Deutschland zusammengeschlossen.

K.d.ö.r.

Dieses Kürzel bedeutet „Körperschaft des öffentlichen Rechts“. Als Mitgliedsgemeinde des BFP haben wir die Körperschaftsrechte, d.h., dass der Staat bestimmte Rechte erteilt und die Körperschaft unter seinen besonderen Schutz stellt.

ACK

Wir sind Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, ACK. Diese Organisation will für unterschiedliche Kirchen und Gemeinschaften, die Botschaft und den diakonischen Auftrag von Jesus Christus herausstellen und zu engerer Zusammenarbeit ihrer Mitgliedskirchen beitragen.

Evangelische Allianz

Die Evangelische Allianz ist kein Kirchenbund, sondern ein weltweiter Bund von Christen aus verschiedenen Landeskirchen, Freikirchen und christlichen Gemeinschaften, welche gemeinsame Projekte durchführen. Dazu gehören z.B. Evangelisationen oder die Allianz-Gebets-Woche. In den meisten Städten Deutschland besteht eine enge Zusammenarbeit.

Pfingstgemeinde

Dieser Name erinnert an das erste Pfingstfest. Als Jesus zurück zu seinem Vater ging (Himmelfahrt), versprach er seinen Jüngern einen Vertreter zu schicken, den Heiligen Geist. Das geschah zu Pfingsten. Der Heilige Geist hilft uns in unseren Leben als Christ. Er gibt Kraft und erinnert an den Willen Gottes. Weiterhin gibt er auch jedem Einzelnen Fähigkeiten (1. Korinther 12; Römer 12). Mit der Bezeichnung Pfingstgemeinde wollen wir ausdrücken, das wir mit dem Wirken des Heiligen Geistes rechnen.

Auch die Bezeichnung „charismatisch“ (begabt, ausstrahlend) bringt zum Ausdruck, dass Gottes Liebe sichtbar werden soll. Weltweit gibt es ca. 540 Millionen Mitglieder*, d. h. es ist die zweitgrößte Kirche weltweit.Charismatisches Zentrum dieser Name hat ihre Wurzel in der Gemeindegründertätigkeit des Missionars Heinz Heistermann, der alle von ihm gegründeten Gemeinden so benannte. Er will damit auf das Anliegen hinweisen, die Gaben des Geistes (Charismata tou Theo) zum Nutzen und zur Erbauung der Gemeinde Jesu zu gebrauchen.

Wie kann ich gerettet werden?

Errettung kann nur durch Jesus Christus geschehen, indem wir unsere Schuld bekennen und Ihm unser Leben anvertrauen. Dies geschieht durch ein einfaches Gebet. Durch die Gemeinschaft der Gläubigen in der Gemeinde wird unser Leben schrittweise verändert und Gottes Herrlichkeit offenbar werden, egal wie das alte Leben gelaufen ist. Das folgende Gebet soll eine Hilfe sein.

Übergabegebet

„Vater im Himmel, mir ist klar geworden, dass ich mein Leben selbst bestimmt habe und von Dir getrennt bin. Vergib mir meine Schuld. Danke, dass Du meine Sünden vergeben hast, weil Christus für mich gestorben und mein Retter und Erlöser geworden ist. Herr Jesus, bitte übernimm die Herrschaft in meinem Leben und verändere mich so, wie Du mich haben willst. Amen.“

Kontakt

Collinsstraße 27, 02977 Hoyerswerda

03571/900595

info@cz-hy.de